Wir freuen uns, Ihnen neue Neptun-Generation unserer PE Smart Urban Network Lösung, die eine interoperable, skalierbare Managementplattform zur vollständigen Steuerung von Straßenlaternen, Parkplätzen, sensorbasierten Anwendungen und anderen städtischen Diensten im Sinne einer Open City bietet.

Das 2011 erstmals vorgestellte PE Smart Urban Network stellte einen Durchbruch für Smart Cities dar, da es eine einzige, einheitliche Infrastruktur zur Verwaltung von sowohl Multi-Sensor Wireless Internet of Things (IoT)-Anwendungen wie z. B. Straßenbeleuchtungsmanagement, Parkraummanagement, Smart Metering usw., und Drahtlose Highspeed IoT-Dienste wie z. B. allgegenwärtiges WiFi, Videoüberwachung und andere Anwendungen mit hohen Bandbreiten.

Die Neptun-Generation erweitert die PE Smart Urban Network's Flexibilität und Interoperabilität anund ermöglicht es Open Cities, eine nicht-proprietäre Infrastruktur zu entwerfen und zu implementieren, um mehrere Dienste gleichzeitig zu verwalten und die nahtlose Integration von Systemen und Geräten von Drittanbietern zu ermöglichen.

Darüber hinaus bietet die Neptun-Generation City-Managern höherer Wirkungsgrad und höhere Qualität beim Betrieb wichtiger städtischer Dienstleistungen, mit verbesserter Entscheidungsfindung und schnellerer Return on Investment. Durch die Nutzung von Daten, die von vernetzten Objekten und Sensoren generiert werden, können Stadtmanager den Stromverbrauch und die Treibhausgasemissionen von Straßenlaternen um bis zu 80% reduzieren, die Nutzung von Parkplätzen erhöhen und Verkehrsstaus um bis zu 30% reduzieren, Städte angenehmer, lebenswerter und sicherer machen und gleichzeitig die lokale Wirtschaft durch die Entwicklung und Bereitstellung neuer Anwendungen und Dienste fördern.

Die Neptun-Generation des PE Smart Urban Network umfasst neue Software und Hardware:

  • PE Smart CMS Neptun, die offene und erweiterbare Management-Softwareplattform, die die Überwachung und Steuerung von Straßenlaternen, Parkplätzen und allen angeschlossenen IoT-Geräten mit allen Funktionen über intuitive Webanwendungen ermöglicht;
  • PE Smart Lighting Nodes Neptune - NEMA-Version, die 3-, 5- und 7-polige NEMA-Twist-Lock-Steckdosen unterstützen. Angeschlossen an jede bestehende oder neue LED-Straßenleuchte ermöglichen diese IPv6-Hardware-Funkgeräte eine vollständige Fernsteuerung der Leuchten;
  • PE Smart Lighting Nodes Neptun - Zhaga-Version, die als IPv6-Controller von Leuchtensystemen fungieren und ein Plug-and-Play-Erweiterungsmodul auf Basis des standardisierten DALI2-Protokolls und der spezifizierten Spannungsversorgung bereitstellen;
  • PE Smart Gateway Neptun, verwaltet nativ IPv6- und IPv4-Netzwerktechnologien und arbeitet als Geräte- und Netzwerkkoordinator sowie als Datenkonzentrator des Wireless Mesh PE Smart Urban Network.

Lesen Sie die Presseinformation

 

In den Medien:

Leds Magazin, 30. Januar 2019
Power Insider Asien, 30. Januar 2019
Automazione Plus, 31. Januar 2019
Smart Grid Today, 31. Jan. 2019
La Regione, 2. Feb. 2019